TEAM
UNTERSTÜTZUNG
ANGEBOTE
PRESSE
mnn mnn
facebook facebook

sVorgeschichte

Alles begann im Jahr 2006 auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt. Ich dachte darüber nach, dass es schön wäre ein Musical zu schreiben, das sich mit tieferen Werten beschäftigt und dennoch unterhaltsam und kurzweilig ist.

Vielleicht hatte es mit der Sonne zu tun, die in diesem Moment hinter den Wolken hervor kam: Plötzlich entstand eine Figur vor meinem inneren Auge. Eine besondere Frau, die ein besonderes Leben führt und gerade durch ihre Nächstenliebe in die Kritik ihrer Zeitgenossen gerät. Es zeichnete sich ein Musical ab, das sich auf die wahren Werte von Weihnachten und Christentum zurückbesinnt und gleichzeitig vor Augen führt, dass ein christliches Leben auch Feindschaft hervorrufen kann.

Die ganze Geschichte fand den idealen Hintergrund mit dem Dreißigjährigen Krieg in Nürnberg. Sofort waren Bilder und Klänge in meinem Kopf.

Die nächsten Monate war ich damit beschäftigt, diese Bilder in ein Textbuch zu fassen und noch ein paar Monate später war die erste Version fertig. Bis Weihnachten 2008 ruhte diese, da andere Projekte in meinen Fokus rückten. Inspiriert durch die Begeisterung einer Freundin komponierte ich im Januar 2009 nachts im Hotelzimmer das Weihnachtslied der Kinder und Teile des Prologs. Ein halbes Jahr später war die Komposition in der Rohform fertig.

Parallel dazu nahm sich Sibylle Mantau des Stückes an und die Organisationsphase begann.

Andreas Rüsing