TEAM
UNTERSTÜTZUNG
ANGEBOTE
PRESSE
mnn mnn
facebook facebook

Aktueller Stand: 2013

sDie Band


Foto: Stand 2011

Wir sind sehr stolz auf unsere hervorragende Band:

Christine Balig (Blockflöte) studierte Alte Musik in Nürnberg. In verschiedenen kammermusikalischen Formationen gibt sie zahlreiche Konzerte im In- und Ausland.

Anne Märtens (Violine) studierte in Nürnberg. Sie bekam mehrere Preise und Auszeichnungen und ist u.a. als Solistin im Stadttheater Fürth aufgetreten. (Im Wechsel mit Nan Hong Kim)

Dorothee Gürtler (Cello) Erster Bundespreis mit Sonderpreis bei Jugend Musiziert. Mehrere Musiktheaterproduktionen am Landestheater Tübingen und der Tonne in Reutlingen. Aushilfstätigkeit bei den Münchner Bachsolisten.

Werner Kandzora (Keyboard) ist festes Mitglied der John Davis Band, Sheila likes Tequila, Funkateers, spielte u.a. bei Andreas Blüml Groove Project, Out of the Blue, Souled Out, Vocal Events, dem "legendären" Baul-Huhn-Orchester, spielte als Gast mit den Nürnberger Symphonikern und in diversen Musicalproduktionen. (Im Wechsel mit Robert Stephan und Michael Hübner).

Friedl Pohrer (Bass) wurde 1951 geboren, spielte mit 14 in der ersten Band, machte in den 70igern Rockjazz (Gebärväterli), beschallte amerikanische Soldatenclubs und fränkische Tanzsäle, war fast 10 Jahre mit Kevin Coyne europaweit unterwegs, spielte in einigen Musicals und unterrichtet Gitarre, E-Gitarre und E-Bass.

Frank Wendeberg (Schlagzeug) hat eine klassische Schlagzeugausbildung, vielfältige Erfahrungen als Musiker, ist Komponist und Produzent in den unterschiedlichsten Orchestern, Ensembles, Bands, sowie bei Theater-, Rundfunk-, CD-, und Filmproduktionen im In- und Ausland.

Andreas Rüsing übernimmt die musikalische Leitung vom 2. Keyboard aus.

Wie manche bemerkt haben musste dieses Jahr die Band aus finanziellen Gründen etwas reduziert werden. Um der Band dennoch einen orchestralen Klang verleihen zu können, haben wir Instrumenten-Patenschaften eingeführt. Eine dieser Patenschaften hat die Firma „Mercado Di Dio Logo Di Dio“ für das Cello übernommen. Wir bedanken uns dafür sehr herzlich.